Doppelwohnhaus Wagrain

2 Familien,  2 Doppelhäuser mit je zwei Wohneinheiten auf einem trapezförmigen Grundstück… das war die Ausgangslage.

Geworden sind es zwei längliche Baukörper die mit einem Satteldach abgedeckt sind und mit einem zentralen Stiegenhaus verbunden werden.

Wobei ein Baukörper eine  Nord-Süd-Ausrichtung aufweist und der zweite Baukörper eine West-Ost-Ausrichtung.

Entlang der südwestlichen, schrägen Grundgrenze wurde Abtreppungen ausgebildet um die gesetzlichen Nachbarabstände einzuhalten.

Planung:   2014

Baubeginn:   Herbst 2014,  Fertigstellung 2015

Auftrag:  Entwurf, baubehördl. Bewilligungsplanung, Ausführungs- & Detailplanung

Bebaute Fläche:   362 m²

Bruttogeschossfläche:   713 m²

Umbauter Raum:   3.444 m³

Wohnnutzfläche:  487 m²